In einer Atmosphäre alter Zeit sind Tagungsräume für Kultur und Gastfreundschaft in einem ehemaligen und renovierten Kloster und mit der neuesten Technologie ausgestattet zu finden. Das Zentrum - Heimat von Gruppen, Einzelpersonen und Familien - bietet die Möglichkeit, in einer privaten und ruhigen im historischen Zentrum von Venedig, hinten Gallerie dell’Accademia mit Überblick auf Giudecca Canal, einen schönen Aufenthalt zu erleben.

Das ganze Gebäude verfügt über drei Kreuzgänge von 18. Jahrhundert und einen Kreuzgang von 15. Jahrhundert mit der Kirche von Santa Maria della Visitazione; dank seiner Weite, seiner Architektur, seiner Gärten und seiner Stille, stellt unser Zentrum eine Oase in der Stadt dar: bei uns sogar die Räume erzählen, eine Atmosphere wiedergeben und eine Gefühlsregung hervorrufen.

UNSER CLIP...

Wird Ihnen die wundervolle Atmosphäre,
die unglabliche künstlerische Erbe
des Kulturzentrums Don Orione Artigianelli
und die Magie von Venedig zu entdecken.

In der Stadt

alt
July 08, 2018

Es gibt ein unbekanntes und unverändertes Venedig, außerordentlich poetisch, das diejenigen verführt, die es entdecken wollen, aber ihm gegenüber aufmerksam und respektvoll sind.

Ein Aufenthalt im historischen Zentrum von Venedig ist eine wirklich einzigartige Erfahrung, es bedeutet, sich wie ein Einheimischer zu fühlen, wenn auch nur für einen Tag.

Wir schlagen Ihnen ein paar einfache Tipps vor, um Ihren Aufenthalt harmonisch mit dem Alltag der Venezianer, Ihrer Nachbarn, zu gestalten und den guten Regeln des Zusammenlebens zu folgen. Entdecken Sie die guten Praktiken für den verantwortlichen Besucher.

Planen Sie Ihren Besuch, wählen Sie einen Tag aus denen, in denen dichtes Gedränge sehr wahrscheinlich ist.

In solchen Tagen von Venedig kann die Stadt Venedig außergewöhnliche Maßnahmen für die Verwaltung der Besucherströme mit der Anwendung von Fußgänger- und / oder Straßenumleitungen (rote oder schwarze Warnung) ergreifen.

Um eventuelle Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist es ratsam, Venedig an Tagen und zu Zeiten zu besuchen, an denen die Stadt weniger überfüllt ist und nicht von diesen außergewöhnlichen Maßnahmen betroffen ist, und folgen Sie dem Rat, Ihren Besuch angenehmer zu machen.

Von "DeTourism"
alt
June 19, 2018

Am 24. Juni erwartet Sie die Regatta von S. Giovanni e Paolo, die von Murano aus beginnt, die Fondamenta Nuove entlangführt und an der Ponte dei Mercanti endet.

Um 17.30 Uhr beginnt die Regatta auf Pupparini mit 2 Rudern, um 18.15 Uhr findet die Regatta der Jugendlichen auf Gondeln mit 1 Ruder statt.

Die Preisverleihung findet später in Campo S. Giovanni e Paolo statt.

Folgen Sie dem Kalender und den Ergebnissen der Rudersaison 2018 oder entdecken Sie die vergangenen Ausgaben: www.comune.venezia.it/regate

Für Informationen zu den Regatten: www.comune.venezia.it

alt
June 11, 2018

Venedig ist eine einzigartige Stadt in der Welt, ein UNESCO-Weltkulturerbe seit 1987 für die Einzigartigkeit und Einzigartigkeit seiner kulturellen, historischen, künstlerischen und Traditionen Werte. Seine Einzigartigkeit hat es zu einem der beliebtesten Reiseziele des internationalen Tourismus gemacht.

Um die Integrität und Authentizität Venedigs zu bewahren, ist nachhaltiger Tourismus notwendig und im Einklang mit dem Stadtleben.

Für den Sommer 2018, bis zum 2. September 2018, wird es möglich sein, außerordentliche Maßnahmen zu ergreifen, um die Besucherströme durch Fußgänger- und / oder Verkehrsabweichungseingriffe zu steuern.

Die Bewohner der Gemeinde Venedig und generell alle Inhaber der Venezia Unica Karte sind von diesen Operationen ausgeschlossen.

Von "DeTourism"
alt
June 07, 2018

Venedig im Sommer kann sehr heiß und feucht sein, aber um sich während der Hitze des Tages wohl zu fühlen, besuchen Sie die Museen (verpassen Sie nicht Museen am Moonligh, freitags und samstags, während des Sommers ist der Dogenpalast bis 23.00 Uhr geöffnet) oder Entdecken Sie die besten Strände, Parks (entdecken Sie die Erfrischungsgebiete) und Naturschutzgebiete rund um Venedig. Der Lido von Venedig, berühmt für sein Filmfestival - dieses Jahr findet das 75. Internationale Filmfestival vom 29. August bis zum 8. September statt - bietet die Gelegenheit, die Freuden des Strandes und des Meeres zu genießen und gleichzeitig fällig zu sein zu seiner Nähe, um die zahlreichen Veranstaltungen in der Stadt zu besuchen. Seine Strände sind Orte von großem Charme und Eleganz, der sanft abfallende Meeresboden erlaubt auch den jüngsten Kindern, in Ruhe zu baden, auch dank des Schutzes der Staudämme San Nicolò und Alberoni. Die Oase der Dünen von Alberoni, deren Strand ist fast ein Wüste in Miniatur für die hohen Temperaturen, Trockenheit der sandigen Böden und Salz getragen von Meereswinde, organisiert im Sommer eine Vielzahl von Aktivitäten und Führungen für Familien, um Flora und Fauna der Oase zu entdecken. Auf der gegenüberliegenden Seite, im Norden der Insel Lido, mit Blick auf die Adria, in einer Landschaft und Architektur von großem Wert, können Sie in das Grün des Naturschutzgebietes von San Nicolò eintauchen.

"DeTourism"
alt
May 22, 2018

FREESPACE, der Titel der diesjährigen Biennale, ist ein Wort, das eine Großzügigkeit des Geistes und ein Gefühl der Menschlichkeit im Zentrum der Architektur-Agenda beschreibt. Die 16. Internationale Architekturausstellung FREESPACE wird am 26. Mai in Giardini, Arsenale und anderswo in Venedig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die von Yvonne Farrell und Shelley McNamara kuratierte Ausstellung umfasst 71 Architekten und Firmen, 63 nationale Beteiligungen und 12 Nebenveranstaltungen. Die 71 Teilnehmer werden durch zwei besondere Sektionen ergänzt: der erste heißt Close Encounter, Begegnungen mit bemerkenswerten Projekten (16 Teilnehmer) und präsentiert Arbeiten, die in einer Reflexion über Gebäude entstehen, die Teil der Geschichte der Architektur sind; der zweite trägt den Titel "The Practice of Teaching" (13 Teilnehmer) und wird Projekte sammeln, die im Rahmen von Unterrichtserfahrungen entwickelt wurden. Die Zusammenarbeit mit dem Victoria and Albert Museum wird mit dem Sonderprojekt Applied Arts Pavilion im Arsenale fortgesetzt; Ein weiteres Sonderprojekt wird in Forte Marghera in Venedig-Mestre eingerichtet. Die Biennale Architettura 2018 wird während ihrer gesamten Dauer durch ein Programm von Gesprächen begleitet: Die Architekturtreffen sind eine Gelegenheit, den Stimmen der Protagonisten der Ausstellung zuzuhören.

IM HERZEN VON VENEDIG

mappa-home