In einer Atmosphäre alter Zeit sind Tagungsräume für Kultur und Gastfreundschaft in einem ehemaligen und renovierten Kloster und mit der neuesten Technologie ausgestattet zu finden. Das Zentrum - Heimat von Gruppen, Einzelpersonen und Familien - bietet die Möglichkeit, in einer privaten und ruhigen im historischen Zentrum von Venedig, hinten Gallerie dell’Accademia mit Überblick auf Giudecca Canal, einen schönen Aufenthalt zu erleben.

Das ganze Gebäude verfügt über drei Kreuzgänge von 18. Jahrhundert und einen Kreuzgang von 15. Jahrhundert mit der Kirche von Santa Maria della Visitazione; dank seiner Weite, seiner Architektur, seiner Gärten und seiner Stille, stellt unser Zentrum eine Oase in der Stadt dar: bei uns sogar die Räume erzählen, eine Atmosphere wiedergeben und eine Gefühlsregung hervorrufen.

UNSER CLIP...

Wird Ihnen die wundervolle Atmosphäre,
die unglabliche künstlerische Erbe
des Kulturzentrums Don Orione Artigianelli
und die Magie von Venedig zu entdecken.

In der Stadt

alt
December 07, 2018

Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres, besonders für Kinder.

Wenn Sie es in Venedig verbringen, ist dies ein zauberhafter Ort, da Venedig zu Weihnachten die Stadt ist, wie sie die Einheimischen haben. Musik, Weihnachtsmärkte, Unterhaltung für Kinder, Eisbahnen in Venedig und vieles mehr.

Der Kalender von Le Città in Festa zu Weihnachten bietet eine große Auswahl bis Januar 2019.

Venedig bietet so viele Ausstellungen! Verpassen Sie nicht die Futuruins im Palazzo Fortuny vom 14. Dezember bis 24. März 2019 und im Centro Culturale Candiani Venedig und St. Petersburg. Gönner, Künstler und Kaufleute bis 3. März 2019.

Wenn Sie Musik, Konzerte und Theater lieben, nutzen Sie die Gelegenheit, am Advent in Music der Kirche von San Trovaso am 9,16,23 / 12 und dem San Martino Festival zu Weihnachten am 21. und 22. Dezember in der Kirche von Santa Sofia und San Felice dabei zu sein ; Weihnachtsgäste am 22. und 23. Dezember im Goldoni Theater.

In Mestre am 7. und 14. Dezember Candiani Groove. Das Teatro Toniolo eröffnet die Saison am 22. und 23. Dezember mit A Christmas Carol. Weitere Aufführungen am 26. und 31. Dezember. Für Kinder Der Zauber von Zecchino d'Oro am 6. Januar.

Von "DeTourism"

alt
November 19, 2018

Eine der charismistischsten venezianischen Routen auf dem Festland ist zweifellos die Riviera del Brenta. Es ist ein guter Weg, um Venedig in seine historische Perspektive zu stellen - es ist mehr als nur eine einzigartige Stadt, die wie von Zauberhand aus der Lagune emporstieg - die Landschaft zu sehen, die die venezianische Kultur beeinflusste, und die Orte, an denen die Bewohner von Venedig lebten Serenissima verbrachte gern müßige Sommer. Das alles kann man schätzen, wenn man am Ufer des Flusses Brenta entlang reist, wo die Venezianer ihre Villen und Paläste bauten. Zuerst machen Sie einen Stopp in Oriago, um die Villa Malcontenta, das Werk von Andrea Palladio, zu betrachten. Während der Winterferien kann Villa - falls möglich - nur für gebuchte Gruppen von mindestens 30 Personen besucht werden. Bei Mira Porte steht die Villa Foscari-Widman am Nordufer des Flusses, und dann finden Sie Barchessa Valmarana. Ein wichtiges Monument ist die Villa Contarini detta dei Leoni mit ihren zwei Marzocchi (Löwen, die den Schild tragen) am Eingang des Flussufers. Strà ist der Sitz des Nationalmuseums Villa Pisani in einem 14 Hektar großen Park mit prächtigen Kunstwerken. Als Meisterwerk von Gianbattista Tiepolo gilt The Glory of Pisani, ein Fresko an der Decke des Ballsaals. In Strà gibt es eine weitere Villa Pisani, bekannt als La Barbariga, ein 18. Jahrhundert. Villa mit einem Garten im englischen Stil.

alt
November 09, 2018

San Martino am 11. November und die Madonna della Salute am 21. sind zwei wichtige Feste, um die Stadt als Einheimische zu erleben. Das Fest von St. Martin wird mit einem traditionellen süßen Keksgebäck gefeiert, das St. Martin zu Pferd mit seinem Schwert darstellt, während Kinder zu "Teig Sanmartin" oder "St. Martin schlagen" gehen und ein Kinderlied gegen Süßigkeiten oder Münzen singen . Möchten Sie die traditionelle Süßigkeit zubereiten?

Die Madonna della Salute ist wahrscheinlich die am wenigsten touristische der venezianischen Feste und ist immer noch ein Chorausdruck des religiösen Geistes der Stadt. Die Basilika wurde nach der Abstimmung des Dogen zur Beseitigung der schrecklichen Seuche von 1630 errichtet und Santa Maria della Salute gewidmet. Seit diesem 21. November war die Kirche als Madonna della Salute bekannt - Unsere Frau von guter Gesundheit - sowohl im physischen als auch im spirituellen Sinne. Venezianerwoche, vom 16. bis 21. November, freier Eintritt in die Peggy Guggenheim Collection für Einwohner der Metropolregion Venedig anlässlich der Feierlichkeiten der Madonna della Salute gegen Vorlage eines Personalausweises oder einer Venezia Unica-Karte. Der Eintritt in das Museum bedarf keiner Reservierung. Aus Sicherheitsgründen ist der Zugriff davon abhängig. Der 21. November ist ein Mittwoch, also wie jeden Mittwoch für die Bewohner der Metropolregion freier Eintritt in den Palazzo Grassi und Punta della Dogana.

alt
October 04, 2018

Venedig feiert bis Januar 2019 den 500. Geburtstag des venezianischen Malers Jacopo Tintoretto (1519 - 1594), der nicht nur eine große Ausstellung im Dogenpalast beherbergt, sondern auch verschiedene andere Veranstaltungen an verschiedenen Orten. Der junge Tintoretto spurt mit einem aufregenden Pfad, seinem ersten Jahrzehnt der Aktivität, einer außergewöhnlichen Periode von Experimenten und Reizen, die das Gemälde der Lagune in einem Moment großer Veränderungen tief erneuert - in der Gallerie dell'Accademia bis zum 6. Januar 2019. Venedig im Alter von Tintoretto, eine kostbare Ausstellung von antiken Artefakten und. Kopien der Kleidung, die von Tintorettos Figuren getragen wird und in den Hallen des Museums ausgestellt ist, werden helfen, den historischen und ökologischen Kontext zu enthüllen, in dem Tintoretto seine Meisterwerke konzipierte - im Museum des Palazzo Mocenigo bis zum 6. Januar 2019. Entdecken Sie die Werke von Tintoretto in Cannaregio, Dorsoduro, San Marco, Castello, San Polo und Santa Croce und auf der Insel San Giorgio Maggiore: Sie werden alle Orte in der Stadt entdecken, die die Werke des Autors enthalten: in der Kirche Madonna dell 'Orto, können Sie die Darstellung der Jungfrau Maria im Tempel (1556), das Jüngste Gericht und die Herstellung des goldenen Kalbs (1559/60) bewundern, im Kloster San Giorgio Maggiore können Sie das letzte Abendmahl, 1592- zu schätzen wissen 94, der Fall von Manna, 1592-94, und die Ablagerung in der Grabstätte, 1592-94.

 "DeTourism"
alt
September 27, 2018

Von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Oktober, im historischen Zentrum von Venedig, ist das Festival der venezianischen Gärten eine einzigartige Gelegenheit, die geheimsten Höfe und Gärten zu besuchen, die nur zu besonderen und sehr seltenen Gelegenheiten geöffnet sind. Führungen (in italienischer Sprache), Lesungen und gesellige Momente werden vom Wigwam Club Historic Gardens organisiert. Die diesjährige Ausgabe konzentriert sich auf Bäume und einige besondere Ereignisse können Sie besuchen und entdecken "die Papiermaulbeere und die aufdringliche Brennnesselbaum" Palazzo Nani Bernardo Garten, "die alten Zypressen" des Gartens und Kreuzgang der Scuola Vecchia della Misericordia, " der glückverheißende Granatapfel "des Gartens von Palazzo Grimani ai Servi, der Olivenhain neben dem Grab von Tintoretto in Madonna dell'Orto, der Weinberg von San Francesco della Vigna, die jahrhundertealten Maulbeerbäume im Park des San Clemente Palastes Kempinski, der prächtige Pittosporum im Garten des Palazzo Pesaro Papafava. Finden Sie alle teilnehmenden Gärten auf der offiziellen Website Alle Besuche sind nur nach Vereinbarung und Buchung ist obligatorisch. Die empfohlene Spende beträgt 10/20 €.

   

IM HERZEN VON VENEDIG

mappa-home